18.04.2013  Tag 60

 

 

hatte ich erwähnt dass, wenn die Temperatur um einen Grad absinkt, die Geburt in den nächsten 24 - 36 Stunden beginnt?

 

Gestern Abend um 22:30 Uhr war es soweit. 36.9 °

 

Das Programm läuft nun.

 

 :o)

Bunt steht ihr gut

16.04.2013   Tag 58

 

Heute hatten wir Besuch von Susanne, wir haben die Babies im Bauch belauscht ;o) so schön. Wo steckt denn wohl der "Kleine Günther" ;o)) Scherz, er wird sicher noch einen anderen Namen bekommen. Die Sonne macht uns heute wohl ganz närrisch.

Die Schätzchen sind mal wieder sehr munter. Dann haben wir uns den Spaß gemacht und Mamis Bauch geschmückt.

Es ist lustig mit Amber albern zu werden - als Retourkutsche, hat sie uns das Gesicht gewaschen....

Hilfe...heißes Wasser und Desinfektionsmittel!! Ein Hund hat mich geküsst.

Da wir alles vorbereitet haben, gibt es nun viel Zeit für Muße und Ideen.

 

 

 

14.04.2013  Tag 56

 

Langsam wird es eng in Ambers Bauch und sie beschwert sich dezent über wildes Welpengerangel. Sie beklagt sich und wir spüren, dass die Zeit bald gekommen ist.

Aufregung - gestern Abend war Amber unruhig und das machte mich noch unruhiger.

Am Montag konnte ich feststellen, dass Ambers Temperatur nicht mehr, wie noch vor 10 Tagen, bei 38,2 lag, sondern bei 37,6. Auf Nachfrage bei unserer Tierärztin hieß es jedoch, das sei völlig normal. In der letzten Woche vor der Geburt, liegt die Temperatur immer niedriger als normal. Heute vormittag gemessen - 37,6. Wir haben also noch Zeit.

Heute scheint die Sonne und unsere Dicke liegt im Garten und genießt die Wärme.

Herrlich - diese Ruhe vor dem Sturm ;o)

09.04.2013  Tag 51

 

Leute, wie schnell die Zeit vergeht.

 

Nur noch wenige Tage und Nächte trennen uns von den kleinen Schätzchen, die sich sehr munter in Mami Ambers Bauch bewegen. Waren heute beim Tierarzt, um Amber mit Teil 2 der Impfung gegen das "Canis Herpes Virus CHV 1" zu versorgen. Diese gefährlichste aller Welpenerkrankungen führt in der Regel zum Tode des gesamten Wurfes.

Die Tierärztin war sehr zufrieden. Amber hat jetzt schon ein sehr ausgeprägtes Gesäuge und man sieht den einen oder anderen Milchtropfen beim Liegen herausquellen. 

In den letzten Tagen ist unsere Madame sehr müde. Ich muss sie regelrecht mit etwas Leckerem heraus locken. Nach ein paar Schritten wird sie aber schnell wieder munter und spielt auch gern noch eine Runde Kriegen mit mir. Sie zeigt uns in ihren Ruhephasen gerne ihren prallen Bauch und genießt es, gestreichelt und beruhigt zu werden, wenn die Kleinen wieder mal so arg herumzappeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

01.04.2013  Tag 43

 

Mamma Mia.....  :o) unsere kleine, dicke Amber hat jeden Tag mehr Hunger und wir müssen uns sehr zusammenreißen um ihr zu widerstehen. Gestern Abend haben wir sie erwischt, die kleinen Junioren, sie haben sich bewegt. Wenn man seine Hand eine Weile auf Ambers Bauch ablegt und sich entspannt....und etwas wartet, kann es passieren daß man kleine, sehr feine Bewegungen spürt. Das löst dann kleine, sehr feine Glücksgefühle bei uns aus. Uhhhhhhjeah jipiehh wie aufregend !

Das Leben ist ein wunderbares Wunder :o)

 

45. bis 55. Tag: 

schnelles Wachstum des Fötus. Wenn die Hündin einen durchschnittlich bis großen Wurf erwartet, kommt es zur Faltung der Gebärmutterhörner, wodurch sich die äußere Linie der Hündin drastisch verändert. Auf dem Röntgenbild könnte man jetzt bereits die Knochen der Föten erkennen, aufgrund der Kalkansammlungen.

 

 

 

 

25.03.3013     Tag 36

 

Ihr schmeckts! ;o)


Wie schnell doch eine Woche vergangen ist. Und wie schnell sich unsere "First Lady" doch verändert...schmunzel. Habe ich es mir eingebildet oder tatsächlich eine ganz leichte Bewegung gespürt als meine Hand auf ihrem Bauch ruhte?

Amber ist gut drauf und genießt es im Mittelpunkt zu stehen. Sie hat den heutigen Tag sicher sehr genossen, denn viele Augen waren auf sie gerichtet. Wir hatten sehr netten Besuch von Welpeninteressenten und deren beiden Kindern. Da Amber es liebt mit Kindern zu spielen, kam sie voll auf ihre Kosten. Und natürlich gab es auch wieder lecker Futter!

 

 Was tut sich?

35. bis 44. Tag: Wenn ein Wurf durchschnittlicher Größe vorhanden ist, kann man bei der Hündin eine Vergrößerung des Bauchumfangs feststellen. Die Zitzen haben sich nun deutlich vergrößert und heben sich ab.

 

 

 

18.03.2013 - Tag 29

 

Amber beginnt ein Bäuchlein zu entwickeln.

Der Ultraschall hat uns ja auch gezeigt warum. Ansonsten hat sie sich aber noch nicht so stark verändert. Sie hat immer Hunger, das fällt auf. Ebenso sind ihre Schlafphasen verlängert. Kuscheln ist auch wichtiger denn je. Sie klagt es regelrecht ein und dem gebe ich natürlich gerne nach.

 

 

Was geschieht eigentlich in Ambers Bauch?

Bis zum 28.Tag waren die die kleinen Welpen in dem Embryonalstadium. Gehirn und Wirbelsäule haben sich entwickelt. Alle Körperorgane,die Glieder, Kopf, Augen und das Gesicht haben sich  gebildet. Der Embryo hat nun einen Durchmesser von ca. 2,5 cm.

Ab dem 29. bis 30.Tag werden die Sexualmerkmale sichtbar und die Augenlider schließen sich.

 

 

 

Update am 27.06. 2017  News & C-Wurf