28.2. Futtern können sie  ;o) Satt und müdegespielt, versinken sie in süße Träume und erwachen 3cm größer.  Zari ist eine große Hilfe bei der Aufzucht. Sie spielt und erzieht was das Zeug hält. Die kleinen werden von ihr liebevoll umsorgt und bespielt. Das hätte ich nicht zu träumen gewagt, daß meine wilde Hummel, eine so gute Hundemami sein kann.

23. - 27.2.  Die Kleinen entwickeln sich rasant. Waren die ersten Schritte noch wackelig, auf neuem Untergrund Halt zu finden will gelernt sein, so rasen sie jetzt schon u m Kurve und setzen ihre neugewonnenen Fähigkeiten im Spiel geschickt ein. Z.B. drei Schritte rückwärts...und dann nach vorne stürmen und drauf! Amber ist die beste Hundemutter der Welt. Sie spielt mit den Babies und stillt ihre kleinen Racker "noch" gerne.

22.2. Tadaa...es ist soweit, da kommen sie. Die große Schwester passt gut auf, daß auch alle mit dabei sind. Und dann entdecken sie Mama...! Hunger !!!

21.2.  Das Spielzimmer ist eingerichtet. Nun warten wir auf die kleinen Löwenhunde...wann kommen sie wohl aus ihrem Nest?

Update am 27.06. 2017  News & C-Wurf